Skip to main content

Stärke anbaden

Wir laden Sie herzlich ein: Kommen Sie am 6. Januar von 12-17 Uhr zum Stärke anbaden in die Lohengrin Therme!

Begrüßen Sie das neue Jahr mit einem beherzten Sprung ins kalte Wasser – und mit traditionellem Stärke antrinken mit Bockbier und heißem Punsch an Land. Die Lohengrin Therme lädt Sie am 6. Januar ein zu einem „eiskalten Badeevent“!

Kommen Sie zum Stärke anbaden in die Lohengrin Therme!

Stärke anbaden – der Energiekick zum Start in das neue Jahr!

  • Was? Eiskaltes Badeevent zum „Stärke anbaden“ für das neue Jahr
  • Wann? 6. Januar 2023, 12:00 – 17:00 Uhr
  • Wo? Rund um das unbeheizte Außenbecken der Lohengrin Therme

Für ein stimmungsvolles Rahmenprogramm ist gesorgt! Kommen Sie als Gast der Lohengrin Therme im Aktionszeitraum einfach vorbei (keine Anmeldung, kein Aufpreis) – wir freuen uns auf Sie!

Auf ein starkes 2023!

 

Stärke anbaden – eine Mischung aus Stärke antrinken und Anbaden

  • Stärke antrinken ist ein alter fränkischer Brauch, der am Dreikönigstag zelebriert wird und der in den folgenden zwölf Monaten gegen sämtliche Widrigkeiten schützen soll.
  • Das Neujahrsbaden, auch Anbaden oder Anschwimmen genannt, hat vor allem im Norden Tradition. Dort steht vor allem der Spaßfaktor im Vordergrund.
  • Die Lohengrin Therme verbindet beides zu einem Event, bei dem es darum geht, sich zu treffen und mit netten Menschen auf das neue Jahr anzustoßen.

 

Eisbaden

Für das Baden im eiskalten Wasser braucht es nicht nur Mut, sondern auch ein stabiles Herz-Kreislaufsystem: Die Hautgefäße verengen sich, die Blutbahnen werden weiter. Um nicht auszukühlen, setzt der Körper Energie frei, indem er Fett verbrennt und Adrenalin ausschüttet. Deshalb fühlt man sich nach dem eiskalten Schock gut gelaunt und energiegeladen. Außerdem fördern kalte Bäder die Durchblutung und stärken das Immunsystem.

Das kalte Bad gehört in der Lohengrin Therme übrigens ganzjährig zum Programm: Auch im Anschluss an einen Saunagang kühlen sich die Gäste unter der kalten Körperdusche oder im Kaltbecken ab – inklusive Energiekick und guter Laune!

 

Kommen Sie als Gast der Lohengrin Therme im Aktionszeitraum einfach vorbei (keine Anmeldung, kein Aufpreis) – wir freuen uns auf Sie!

Auch wir leisten unseren Beitrag zur Energieeinsparung:

Seit 1. September 2022 wird unser großes Außenbecken nicht mehr beheizt, daher steht dieses aktuell nicht zur Verfügung.
Alle sonstigen Becken können Sie mit den gewohnten Wassertemperaturen uneingeschränkt genießen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.