Skip to main content

Gesundheit, die Spaß macht

Herzlich willkommen im Gesundheitszentrum!

Die Lohengrin Therme Bayreuth bietet mit der Physiotherapie und dem Kurarzt Dr. Karl-Heinz Conrad professionelle Gesundheitsangebote: Von verordneter Physiotherapie, Rehabilitation oder Kur bis hin zu freien Gesundheitsleistungen zur Stärkung von Gesundheit, Rücken und Gelenken stehen unsere Partner bei großen und kleinen Beschwerden in angenehmer Atmosphäre zur Verfügung.

Bereits 2007 hat der Fachausschuss für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen des Bayerischen Innenministeriums die Lohengrin Therme als Heilquellenkurbetrieb anerkannt. Dank der staatlichen Anerkennung, der hervorragenden kurärztlichen Betreuung und den umfangreichen physiotherapeutischen Leistungen sind in Bayreuth somit ärztlich verordnete Vorsorge- und Rehabilitationskuren höchster Qualität möglich, z.B. bei Osteoporose, Arthrose oder rheumatischen Erkrankungen.

Die Bausteine für eine erfolgreiche Kur oder Rehabilitationsmaßnahme in der Lohengrin Therme sind:

  • Das gesundheitsfördernde Thermalwasser der staatlich anerkannten Heilquelle
  • Ein durch den Kurarzt individuell zusammen gestelltes Kurprogramm an Anwendungen
  • Die durch die Physiotherapie Lohengrin Therme professionell durchgeführten Leistungen
  • Die hohe Qualität der Lohengrin Therme, nachgewiesen durch zahlreiche Qualitätsauszeichnungen

Kur und Rehabilitation

Hauptindikationen für Badekuren in der Lohengrin Therme sind nicht-rheumatische Beschwerden am Bewegungsapparat und Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere Arthrosen aller Gelenke inklusive Zustand nach Gelenksoperationen, Bandscheibenvorfall mit und ohne Operation sowie muskuläre Verspannungen. Am Beginn jeder Badekur stehen kurärztliche Untersuchungen, damit ein exakt auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittener Behandlungsplan erstellt werden kann. Kurarzt in der Lohengrin Therme ist Dr. Karl-Heinz Conrad.

Kontakt

Dr. Karl-Heinz Conrad
Romanstraße 12
95444 Bayreuth
Telefon 0921 512011
www.ou-zentrum.de

Für alle Kassen zugelassen

Physiotherapie Lohengrin Therme

Die Physiotherapie Lohengrin bietet eine Vielzahl an speziellen Anwendungen wie Fango, klassische Massage, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Stangerbad, Unterwassermassage oder Naturfango – alle Angebote werden auf die individuellen Beschwerden abgestimmt. Je nach Symptom kann der Patient sowohl auf ärztliche Verordnung als auch auf eigene Initiative behandelt werden!

Kontakt

Physiotherapie Lohengrin Therme
Kurpromenade 5
95448 Bayreuth
Telefon: 0921 79 30 100
www.physio-lohengrintherme.de
Für alle Kassen zugelassen

Das Wichtigste ist das Wasser!

Es ist das Wasser der staatlich anerkannten Heilquelle, das für Anwendungen im Bereich der Prävention und Rehabilitation so wichtig und heilsam ist. Der positive medizinische Nutzen ist angezeigt bei Erkrankungen der Wirbelsäule, der Gelenke, der Muskeln, des Bindegewebes, der Nerven, am Bewegungsapparat (insbesondere: Arthrosen, Diskusprolaps), bei körperlichen und psychisch bedingten Erschöpfungszuständen, Weichteilrheumatismus sowie Zustand nach Bandscheibenoperationen und nach Gelenkoperationen.

 

Qualitätsgrundsätze und Qualitätssicherung

Qualitätsgrundsätze

Leistungs- und Fachkompetenz

1. Wir bieten unseren Kunden Angebote nach unserem Motto "Gönn Dir Erholung".

2. Wir sind stolz auf unsere zertifizierte behindertengerechte Ausstattung.

3. Unsere Gäste erhalten bestmögliche Leitungen zu fairen Preisen.

4. Wir sichern aktuelles fachliches Wissen durch stetige Fortbildung aller Mitarbeiter.

5. Wir wollen uns stetig verbessern. Darum freuen wir uns über Ihre Anregungen.

Zuverlässigkeit, Freundlichekeit und Entgegenkommen

6. Wir orientieren uns an Ihren Wünschen.

7. Verlässlichkeit ist unser Ziel.

8. Wir freuen uns auf Ihren Besich.

Wohlbefinden

9. Wenn Sie sich wohlfühlen, sind wir zufrieden.

10. Wir freuen uns, Sie begeistern zu können.

 

Qualitätssicherung nach DIN ISO EN 9001/2015

Die außergewöhnlichen Qualitäten der Lohengrin Therme als das Gesundheitsbad der Region werden durch unabhängige Überprüfungen belegt. So zeichnete  die TÜV Rheinland Gruppe die Therme als Premium-Dienstleister aus. Diese Gütesiegel für das Qualitätsmanagement betrachtet die Lohengrin Therme als Bestätigung der systematisch an hoher Qualität ausgerichteten Philosophie!

Kur in der Lohengrin Therme

Badekuren gelten als beliebtes und äußerst wirksames Mittel, die Gesundheit zu fördern, bestehende Beeinträchtigungen zu verringern und Problemen vorzubeugen. Kuren in der Lohengrin Therme Bayreuth sind indiziert bei nicht-rheumatischen Beschwerden am Bewegungsapparat und Erkrankungen des Bewegungsapparats, insbesondere Arthrosen aller Gelenke. Geeignet ist der Aufenthalt auch nach Gelenksoperationen, einem Bandscheibenvorfall mit und ohne Operation sowie muskulären Verspannungen.

Wie komme ich zur Kur?

Der Weg zur Kur ist schnell und unkompliziert. Eine Kur beziehungsweise Reha-Maßnahme kann jeder beantragen, der seine Gesundheit gefährdet sieht und erhalten möchte. Die Dringlichkeit einer Kur oder eine Kurempfehlung muss nur vom behandelnden Arzt bescheinigt werden. Gesetzlich Versicherte wenden sich zunächst an ihren Hausarzt. Wird die Kur bewilligt, übernimmt die Kasse in der Regel das Honorar für den Kurarzt sowie die Kosten für 100 Prozent des ganzheitlichen Gesundheitsprogramms und 90 Prozent der Kurmittel. Für Verpflegung und Unterkunft werden bis zu 13 Euro pro Tag gezahlt. Die Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussuntersuchung wird vom Kurarzt vor Ort durchgeführt, der auch das Behandlungsprogramm festlegt. Privat Versicherte besprechen das Vorgehen mit ihrem Arzt.

Ablauf einer Kur

Nach der ersten Untersuchung durch den Kurarzt kann noch am selben Tag mit der Kur begonnen werden. Die Termine für die Anwendungen werden mit dem Kurgast vereinbart und dazwischen bleibt genügend Zeit zur Entspannung. Um die Bequemlichkeit zu erhöhen, ermöglicht es die Lohengrin Therme den Kurgästen, ihre Badeanzüge, Handtücher und weitere persönliche Dinge über Nacht im Spind zu lassen. Sie müssen also nicht täglich vom Hotel ins Bad und zurück transportiert werden. Alle Kurgäste können besonders günstig im Bistro Lohengrin essen und aus einer saisonal wechselnden Speisekarte wählen.

Bayerischer Heilbäder-Verband e.V.

Die Lohengrin Therme ist Mitglied des Bayerischen Heilbäder-Verbandes.